Werbung:
Werbung:

Werbung:

Wer sah den Straßenraub? – Jugendlicher bekam Tüte entrissen – Dietzenbach

Polizei

(jm) Ein Jugendlicher wurde am frühen Dienstagabend in der Eisenbahnstraße Opfer eines Straßenraubes. Kurz vor 18 Uhr war der Junge im Bereich des Bahnhofes unterwegs, als ihn eine Gruppe Jugendlicher im Alter von etwa 16 bis 17 Jahren ansprach. Anschließend riss ihm eine Person aus der Gruppe eine Plastiktüte aus der Hand und rannte davon. Die anderen warteten zunächst und liefen danach ebenfalls weg. In der Tüte befanden sich verschiedene Mützen. Der Täter soll komplett dunkel gekleidet gewesen sein und eine schwarz-glänzende Daunenjacke getragen haben. Eine weitere Person hatte eine graue Sweatjacke an. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon:     069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax:         0611 / 32766-5014
E-Mail:      pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage:    http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung: