Werbung:

Werbung:

Werbung:

Hoher Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus – Offenbach

blaulicht

(cl) Nach einem Brand am Dienstagabend, in einem Wohnhaus in der Mittelseestraße, bei dem nach aktuellen Schätzungen ein Schaden von rund 300.000 Euro entstand, liegen erste Erkenntnisse vor. Nach einer ersten Begutachtung der Brandursachenermittler, brach der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer
Wohnung im ersten Stock aus. Gegen 20.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Feuer in dem Mehrfamilienhaus gerufen. Zum Entstehungszeitpunkt des Brandes befanden sich nach jetzigem Ermittlungsstand keine Personen in der Wohnung. Das Feuer griff auf die Außenfassade des Wohnhauses über. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon:     069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax:         0611 / 32766-5014
E-Mail:      pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage:    http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: