Werbung:

Werbung:

Werbung:

Zeugensuche: 20-Jährige sexuell belästigt – Nidderau

(cl) Ein Unbekannter soll am Montagnachmittag eine 20-jährige Nidderauerin auf
ihrem Weg vom Bahnhof Windecken in Richtung Heldenbergen sexuell belästigt
haben. Zuvor verließen sowohl die Niddauerin, als auch der circa 20 bis 25 Jahre
alte Mann, gegen 16.30 Uhr, die Regionalbahn 34 aus Hanau am Bahnhof Windecken.
Auf dem Weg in Richtung Heldenbergen sei ihr der Unbekannte, der als 1,80 Meter
groß beschrieben wird, hinterhergelaufen. Er trug eine schwarze Jogginghose,
eine schwarze Winterjacke, eine dunkle Basecap und hatte eine Herrentasche
dabei. Beim Hinterherlaufen soll er die 20-Jährige nach ihrer Nummer gefragt
haben. Die 20-Jährige verneinte dies mehrfach, woraufhin ihr der Mann an ihr
Gesäß gefasst haben soll. Die Nidderauerin suchte anschließend in einer Bank
nach Hilfe, woraufhin der Täter flüchtete. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in
Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Festnahme
Zwei vorläufige Festnahmen nach Raub auf Apotheke - Schöneck/Büdesheim
Polizei
Wer sah den Unfall auf der L 3347? - Nidderau
blaulicht
Diebe brachen Baucontainer auf - Maintal
schöneck
Aufruf an alle Bewohner des Rhein-Main-Gebietes die Aktionen des Bündnis lebenswertes Schöneck gegen den massiven Flächenfraß zu unterstützen
Werbung:
Werbung: