Werbung:
Werbung:

Werbung:

In Doppelhaus eingebrochen – Neu-Isenburg

Polizei

(jm) Ein Doppelhaus in der Luisenstraße wurde am Freitagabend zum Ziel von
Einbrechern. Die Unbekannten verschafften sich in der Zeit zwischen 16 und 23.30
Uhr Zutritt zu dem Wohnhaus im Bereich der 40-er Hausnummern, indem sie sich
Zugang zum Balkon im ersten Obergeschoss verschafften. Dort öffneten die
Einbrecher die Balkontür und gelangten in die eine Haushälfte. Dort durchwühlten
sie mehrere Kisten; ob die Täter Beute gemacht haben, steht noch nicht fest.
Anschließend gelangten sie offenbar über den Balkon auf das Dach und hebelten
ein Fenster der anderen Haushälfte auf. Nachdem sie mehrere Räume im Ober- und
Erdgeschoss durchsucht hatten, flohen sie mit einer Schmuckdose offenbar über
die Terrasse. Die Kripo in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet
um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: