Werbung:

Werbung:
Werbung:

Grußwort der Bürgermeisterin zu Weihnachten und Neujahr

Frohe Weihnachten und ein gesundes, neues Jahr 2023

 

 

Liebe Großkrotzenburgerinnen, liebe Großkrotzenburger,

 

Weihnachtszeit und Jahreswechsel – ein guter Zeitpunkt um innezuhalten.

 

Ein Jahreswechsel bietet immer die Gelegenheit, einen Blick in die Vergangenheit, aber auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. Es geht ein Jahr mit vielen Herausforderungen zu Ende: Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, Energiekrise, steigende Energiepreise, Inflation. Umso wichtiger ist es, das Weihnachtsfest im Kreise seiner Liebsten zu verbringen und die anstehenden Feiertage zu genießen.

 

Auch für Großkrotzenburg geht ein Jahr mit vielen Veränderungen zu Ende. Der Neubau der Kindertagesstätte St. Laurentius in der Kahler Straße wurde eröffnet, das Ärztehaus feierte Richtfest, der Haushalt 2022 wurde verabschiedet, Beschlüsse zur Notstromversorgung wurden gefasst, die Gemeinde beteiligt sich an der Initiative KOMPASS zur Verbesserung der Sicherheit vor Ort, die Integrationskommission nahm ihre Arbeit auf und viele politischen Projekte wurden auf den Weg gebracht.

 

Im kommenden Jahr warten viele Herausforderungen auf uns. Die Gemeinde und die Gemeindewerke Großkrotzenburg planen die künftige Fernwärmeversorgung durch eigene klimafreundliche Wärmeerzeugungsanlagen sicherzustellen. Auch im Bereich der Kinderbetreuung müssen wir unsere Gemeinde für die Zukunft gut aufstellen. Ein wichtiger Punkt ist die weitere Digitalisierung unserer Verwaltung. Es wartet viel Arbeit auf Politik und Verwaltung und gemeinsam werden wir diese Aufgaben meistern. Bei allen wichtigen Schritten, die wir gehen, werden wir Sie liebe Bürgerinnen und Bürger, rechtzeitig informieren und einbinden.

 

Für mich bedeutete das Jahr 2022 einen Neustart als Bürgermeisterin in unserer Gemeinde. Ich bedanke mich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit.

 

Ich danke allen, die sich im vergangenen Jahr ehrenamtlich in unserer Gemeinde zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger engagiert haben. Danke an die vielen ehrenamtlich Tätigen in Vereinen und Verbänden, in Kirchen, unserer Freiwilligen Feuerwehr, in den Rettungsdiensten, im sozialen und kulturellen Bereich, im Sport und in den politischen Gremien für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr.

 

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie im Namen der Gemeinde Großkrotzenburg eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit, vor allem Gesundheit, einen guten Start in das neue Jahr 2023 und mehr Zeit für das, was Ihnen wirklich wichtig ist.

 

„In der Beschaulichkeit der Tage, sich Zeit nehmen für das, was glücklich macht.“

(M. B. Hermann)

 

Mit vorweihnachtlichem Gruß,

Ihre

Theresa Neumann

Bürgermeisterin

 

Quelle: Gemeinde Großkrotzenburg

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 5. Kalenderwoche 2023
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Wo ist Philipp Lach? - Hanau/Maintal
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Zeugensuche: Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - Autobahn 66 / Hanau-Erlensee
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche: Kanaldeckel entfernt - Großkrotzenburg
Werbung:
Werbung:

Werbung: