Werbung:

Werbung:

Werbung:

200. Blutspende in Freigericht

Ein außergewöhnliches Jubiläum feierte Winfried Dey bei der Blutspende in Freigericht: Er absolvierte seine 200. Blutspende. Markus Hildebrand, Referent des Blutspendedienstes und Michael Schilling, Blutspendebeauftragter des DRK Kreisverbands Gelnhausen-Schlüchtern, gratulierten herzlich und überreichten ein Präsent. Beide hoben die große Motivation des Geehrten und die Bedeutung der Blutspende hervor. Jede Blutspende rettet Leben. Winfried Dey hat über Jahrzehnte regelmäßig Blut gespendet. Es gebe viele Menschen in der Region, die treue Blutspender seien, hob Schilling hervor. Aber nur selten erreiche jemand 200 Blutspenden, das sei schon etwas ganz Besonderes. Er dankte Winfried Dey herzlich für sein großes Engagement und seine Bereitschaft, anderen Menschen zu helfen.

Bild von links: Michael Schilling, Winfried Dey

Quelle: Ruth  Woelke

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Weitere Meldungen aus der Region 5 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK
Erfolgreiche Bewerbertage für Curata-Beschäftigte
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 5. Kalenderwoche 2023
Birstein
Rückbau der Notunterkunft in Birstein kann beginnen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Zeugenaufruf: Wer touchierte grauen Hyundai i10? - Steinau
Blitzer
Blitzermeldungen für die 3. Kalenderwoche 2023
Werbung:

Werbung:

Werbung: