Werbung:

Werbung:

Werbung:

FREIE WÄHLER Main-Kinzig: Astrid-Bergmann-Hartl als Spitzenkandidatin

Unsere drei Kandidaten der FREIE WÄHLER der Kreisvereinigung Main-Kinzig wurden am 19.11.2022 auf dem Landesparteitag für die Landtagswahl 2023 bestätigt.

Kurzprofil/Vorstellung

1994 – 2006 trat Bergmann-Hartl in die Bundeswehr ein. Es erfolgte die Ausbildung zum Rettungssanitäter und dem
Unteroffizierslehrgang in München (SanAk) in der OP Gruppe BWZK Koblenz. Sie begann die Ausbildung zur Krankenschwester im BWK Ulm. Anschließend absolvierte sie den Feldwebellehrgang in München und wurde als Unteroffizier mit Portepee im BWZK Koblenz eingesetzt. Sie war Krankenschwester in den Fachbereichen:

Innere Medizin, Innere Intensiv Augenheilkunde, HNO, Neurologie und Psychiatrie tätig.
Ebenso im Auslandseinsatz in Bosnien. 2004 – 2006 die Ausbildung tba Bamberg, Abschluss „Fachtrainerin Soziale Kompetenz tba“, 2006 – 2012 Naturheilpraxis Andernach, 2009 – 2013  in der P+ Ihr Pflegeservice Helping Koblenz und 2013 im ev. Stift Koblenz.

Politische Ziele:

Durch ihren Beruf als Krankenschwester im ev. Stift in Koblenz kennt sie um die Sorgen und Nöte der Menschen in der Region. Sie tritt für den Erhalt und die Stärkung der medizinischen Versorgung besonders im ländlichen Raum ein sowie den Erhalt der Gemeinschaft und dass Miteinander der Generationen ein. Um die ländlichen Regionen und ihre Bewohner aller Altersstufen zu stärken müssen neue, frische Wege gegangen werden. Aus dem eigenen Erleben ergeben sich für sie die weiteren Schwerpunkt für die die eintritt und engagiert. Die inakzeptablen Untergrenzen in der Pflege, sowie die Probleme durch  eine  mangelhafte Umstrukturierung der Bundeswehr führte Astrid Bergmann-Hartl zu den FREIE WÄHLER.

Bünyamin Colak, Kreisvorsitzender der FREIE WÄHLER Main-Kinzig, steht für den Wahlkreis 42. Durch sein Engagement konnten die FREIE WÄHLER Main-Kinzig viele örtliche Kreisstädte und Gemeinden an sich binden und in der Hochburg des Main-Kinzig-Kreises entscheidende Themen mit aufnehmen.

Lahcen Ariah übernimmt als Ortsvorsitzender der FREIE WÄHLER Erlensee den Wahlkreis 41. Als Rechtsanwalt mit weitreichender politischer Erfahrung steht auch er für eine verlässliche und bürgernahe Politik.

Unsere Ersatzkandidatinnen und Ersatzkandidaten Stefanie Zorbach (Wahlkreis 40), Aysim Kaltakci (Wahlkreis 41)  und Thorsten Hoffmann (Wahlkreis 42) sind ebenso bekannte und kompetente Verfechter unserer Politik.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Damit sind die FREIE WÄHLER Main-Kinzig für die Landtagswahl 2023 sehr gut aufgestellt und gehen der Hessenwahl zuversichtlich entgegen.

MKK Echo Main Kinzig Kreis ZeitungAstrid Bergmann Hartl

Quelle: Bünyamin Colak

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Politik-Meldungen gibt es hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung: