Werbung:

Werbung:
Werbung:

Einbrecher erbeuten Ford Transit – Hanau

Einbrecher erbeuten Ford Transit – Hanau

(fg) In der Nacht zum Samstag brachen Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Werkstatt in der Moselstraße ein und entwendeten letztlich einen mit Werkzeugen bestückten Ford Transit. Am weißen Wagen, an dem FB-Kennzeichen mit der Ziffernfolge 1109 angebracht waren, befinden sich auf der Motorhaube sowie an den Fahrzeugseiten blaue Aufschriften. Nebst des Ford entwendeten die
Eindringlinge Schraubenschlüssel sowie Glühbirnen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. Hinweise zum Einbruch, der sich in der Zeit zwischen Freitagabend, 20 Uhr und Samstagmorgen, 6 Uhr, ereignete, nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche: Kanaldeckel entfernt - Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Wo ist Philipp Lach? - Hanau/Maintal
Großkrotzenburg
Informationen FERIENSPIELE 2023
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Verkehrsunfall
Zeugensuche: Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs - Autobahn 66 / Hanau-Erlensee
Werbung:

Werbung:

Werbung: