Werbung:

Werbung:

Werbung:

Bewohnerin zuhause: Einbrecher flüchteten – Langen

Bewohnerin zuhause: Einbrecher flüchteten – Langen

(kb) Am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr, wurde die Bewohnerin eines Bungalows beim Fernsehen überrascht. Zwei unbekannte Täter hatten sich durch die Eingangstür Zutritt zum Haus im Finkenweg (10er-Hausnummern) verschafft und standen unvermittelt vor der Frau. Die beiden Einbrecher flüchteten daraufhin über die Wiese in Richtung Forstring. Bei den beiden Eindringlingen soll es sich um zwei Männer gehandelt haben. Der eine war etwas kräftiger gebaut und mit dunkler Mütze, dunkler Jacke sowie dunkler Hose bekleidet; der andere hatte eine normale Statur und war ebenfalls dunkel gekleidet. In diesem Zusammenhang meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und berichtete von einem weißen Kastenwagen, besetzt mit einer Frau und einem Mann, der bereits am Donnerstag auffällig durch das
Wohngebiet gefahren sei. Laut Zeugenangaben sollen sich auf dem Kennzeichenschild mit ausländischer Zulassung die Buchstaben “AR” befunden haben. Hinweise bitte unter der Rufnummer 069 8098-1234 an die Kriminalpolizei.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: