Werbung:

Werbung:
Werbung:

Frankfurt – Oberrad: Verbotenes Kraftfahrzeugrennen

blaulicht

Frankfurt (ots)

 

(dr) Beamte des 8. Polizeireviers haben am gestrigen Dienstag, den 06. Dezember 2022, zwei Raser aus dem Verkehr gezogen.

Die beiden jungen Verkehrsteilnehmer, 21 und 22 Jahre alt, fielen mit ihren BMW’s gegen 18:15 Uhr auf, als sie auf der zweispurigen Gerbermühlstraße ihre Fahrzeuge stark beschleunigten und offensichtlich ein illegales Straßenrennen veranstalteten. Mit über 100 km/h bei erlaubten 50 km/h ging es Richtung Sachsenhausen. Ein Zeuge rief sofort die Polizei. Mehrere Streifen konnten die Fahrzeuge am Mainwasenweg einer Kontrolle unterziehen. Die Beamten stellten die Autoschlüssel und beide Fahrzeuge sicher.

Die beiden 21 und 22 Jahre alten Fahrzeugführer, die nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen wurden, erwartete nun aufgrund des verbotenen Kraftfahrzeugrennens ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: