Werbung:
Werbung:

Werbung:

Telefonsprechstunde mit Bürgermeister Andreas Bär am 13. Dezember von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Nach seiner Instagram-Sprechstunde am 09. November bietet der Nidderauer Bürgermeister Andreas Bär eine Telefonsprechstunde am Dienstag, 13.12.2022, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, an. In diesem Rahmen können Bürgerinnen und Bürger direkt ihre Fragen und Anregungen schildern. „Mit der Telefonsprechstunde sollen auch Menschen, die die sog. „sozialen Medien“ nicht nutzen, die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit mir erhalten.“, so Bär, der natürlich auch weiterhin zusätzlich über E-Mail, WhatsApp, Facebook, Instagram und bei dringenden Fällen auch telefonisch erreichbar ist. „Mir ist es wichtig, nahbar und ansprechbar für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt zu sein. Aus diesem Grund freue ich mich über das persönliche Gespräch.“ Die Telefonsprechstunde gehört zu den verschiedenen Sprechstundenformaten, die Bär regelmäßig durchführen wird.

 

Wer einen Telefontermin mit dem Bürgermeister vereinbaren möchte, wird gebeten, sich im Vorfeld bei Frau Katja Hess über die Telefonnummer 06187/299-103 anzumelden. Hier erhalten die Anrufer dann einen Termin. Bürgermeister Bär meldet sich dann telefonisch. Damit möglichst viele Bürgerinnen und Bürger einen Termin bekommen, wird die Gesprächszeit auf jeweils maximal zehn Minuten begrenzt.

 

Quelle :Magistrat der Stadt Nidderau

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Festnahme
Zwei vorläufige Festnahmen nach Raub auf Apotheke - Schöneck/Büdesheim
Polizei
Wer sah den Unfall auf der L 3347? - Nidderau
blaulicht
Diebe brachen Baucontainer auf - Maintal
schöneck
Aufruf an alle Bewohner des Rhein-Main-Gebietes die Aktionen des Bündnis lebenswertes Schöneck gegen den massiven Flächenfraß zu unterstützen
Werbung:
Werbung: