Werbung:
Werbung:

Werbung:

Frankfurt-Griesheim: Körperliche Auseinandersetzung mit Pfefferspray

Polizei

Frankfurt (ots)

 

(lo) Am gestrigen Abend (05. Dezember 2022), gegen 17:00 Uhr, kam es aus bislang ungeklärten Gründen in der Sandäckerstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der auch Reizstoff versprüht wurde. Mehrere Personen erlitten Augenreizungen. In der Folge kam es zu einem Großeinsatz von Rettungs- und Polizeikräften. Ein 22-Jähriger kam aufgrund einer erlittenen Kopfverletzung in ein Krankenhaus. Weitere Personen wurden vor Ort erstversorgt.

Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Quelle: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: