Werbung:
Werbung:

Werbung:

Tödlicher Verkehrsunfall – Langen

Tödlicher Verkehrsunfall – Langen

Ein Verkehrsunfall mit tragischem Ende ereignete sich am frühen Sonntagmorgen
gegen 05:10 Uhr in der Liebigstraße in Langen. Ein 20-jähriger Langener unter
Alkoholeinfluss verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Graben
der parallel zur Liebigstraße führenden S-Bahn-Trasse. Der 21-jährige Beifahrer
erlitt hierbei tödliche Verletzungen und musste im Anschluss durch die Feuerwehr
mit schwerem Gerät aus dem Fahrzeug geborgen werden. Der Unfallverursacher kam
mit leichteren Verletzungen vorsorglich in die Klinik, wo er sich auf Anordnung
der Staatsanwaltschaft einer Blutentnahme unterziehen musste. Zur weiteren
Klärung des Unfallgeschehens wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung: