Werbung:
Werbung:

Werbung:

Start der Nidderauer Klimaschutz Umfrage

Ab dem heutigen Tag können Sie nicht nur das erste Türchen des Weihnachtskalenders öffnen, sondern auch den Klimaschutz in Nidderau mitgestalten!

Die Umfrage thematisiert die Schwerpunkte: Klimaschutz allgemein, Mobilität, Leben und Energie. Die Umfrage steht allen Nidderauer Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Firmen und kommunalen Gremien offen und hat das Ziel das Stimmungsbild in der Stadt zu erfassen und potentielle Themenschwerpunkte im Bereich Klimaschutz herauszuarbeiten. Die Umfrage ist vom 01.12.2022 bis zum 15.01.2023 unter www.nidderau.de/klimaschutz-beteiligung verfügbar.

Die Nidderauer Klimaschutzmanagerin, Dr. Carola Pritzkow, betont: „Da das Thema derzeit in aller Munde ist, wäre es wichtig, wenn so viele Nidderauerinnen und Nidderauer wie möglich an der Befragung teilnehmen um den Klimaschutz in Nidderau konkreter gestalten zu können.“ Daher ist ihr wichtiger Appell: „Nehmen Sie sich die Zeit für das Nidderauer Klima und machen Sie bei der Umfrage mit!“

Die Klimaschutzmanagerin der Stadt Nidderau bietet zudem Sprechstunden zum Bearbeiten der Umfrage an. Die Sprechstunden finden im Rathaus statt und sollen den Bürgerinnen und Bürgern ohne Zugang zum Internet und jenen, die eine Umfrage in Papierform bevorzugen, die Möglichkeit der Beteiligung geben.

Sprechstunde:            Freitag, der 02.12.2022 von 13-14 Uhr

Freitag, der 16.12.2022 von 13-14 Uhr

Freitag, der 06.01.2022 von 13-14 Uhr

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Klimaschutzmanagerin der Stadt Nidderau Dr. Carola Pritzkow unter carola.pritzkow@nidderau.de; Tel. 06187 – 299 189.

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Quelle: Stadt Nidderau

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Festnahme
Zwei vorläufige Festnahmen nach Raub auf Apotheke - Schöneck/Büdesheim
Polizei
Wer sah den Unfall auf der L 3347? - Nidderau
blaulicht
Diebe brachen Baucontainer auf - Maintal
schöneck
Aufruf an alle Bewohner des Rhein-Main-Gebietes die Aktionen des Bündnis lebenswertes Schöneck gegen den massiven Flächenfraß zu unterstützen
Werbung:

Werbung: