Werbung:

Werbung:

Werbung:

Nähstube Gemeinwesenarbeit

Nähen für das Kinder-Theaterprojekt „Mach Theater“

In der Nähstube der Gemeinwesenarbeit der Stadt Bruchköbel geht es kreativ, bunt, lustig, inspirierend und gesellig her. Hier entstehen in einer entspannten Atmosphäre viele einzigartige selbstgenähte Kreationen für sich selbst oder auch zum Verschenken.

Egal ob Anfängerin oder Fortgeschrittener, jeder darf sich hier willkommen fühlen. Ab Mittwoch, dem 07.12.22, werden gemeinsam mit Schneidermeisterin Heidrun Gabriel Kostüme für das Kinder-Theaterprojekt „Mach Theater“ entworfen und genäht.

Wenn Sie Lust haben dieses besondere Theaterprojekt zu unterstützen, dann melden Sie sich gerne bei uns an. Die Plätze sind begrenzt und heiß begehrt! Die Nähmaschinen sowie das Arbeitsmaterial (Scheren, Stecknadeln, Stoffe, Garn, etc.) stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Die Nähstube ist immer mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Sie befindet sich in den Räumen der Gemeinwesenarbeit „Wir im Quartier“ auf der Hauptstraße 36 in Bruchköbel.

Ehrenamtlerin Ilse Schmölcke und Quartiersmanagerin Hristina Jonuzi freuen sich sehr, Sie bald begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen gibt es bei Hristina Jonuzi unter der Telefonnummer 06181/ 975-237, per E-Mail an hristina.jonuzi@bruchkoebel.de oder auf die Homepage der Stadt Bruchköbel www.bruchkoebel.de/familie-bildung soziales/gemeinwesenarbeit

Quelle: Sylvia Braun

 

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Festnahme
Zwei vorläufige Festnahmen nach Raub auf Apotheke - Schöneck/Büdesheim
Polizei
Wer sah den Unfall auf der L 3347? - Nidderau
blaulicht
Diebe brachen Baucontainer auf - Maintal
schöneck
Aufruf an alle Bewohner des Rhein-Main-Gebietes die Aktionen des Bündnis lebenswertes Schöneck gegen den massiven Flächenfraß zu unterstützen
Werbung:

Werbung: