Werbung:

Werbung:

Werbung:

500 Euro vom Land für die Kita Sonnenwelle

Max Schad und CDU Schöneck im Gespräch mit dem Förderverein

Gemeinsam mit der Fraktionsvorsitzenden der CDU Schöneck, Carina Wacker, und dem CDUVorsitzenden André Collas hat der heimische Landtagsabgeordnete Max Schad sich mit dem Förderverein der Kita Sonnenwelle, vertreten von Stephanie Knoth (Vorsitzende) und Sandra Frenkel (Kassenwartin), in Schöneck-Büdesheim ausgetauscht. Der Verein wurde im April dieses Jahres gegründet, um den Kindergarten materiell bei Anschaffungen zu unterstützen. Außerdem soll er als Bindeglied zwischen interessierten Schönecker Bürgern und der Kita Sonnenwelle dienen.
Auf der Agenda der CDU Schöneck steht das Thema Kinderbetreuung weit oben. Wie Carina Wacker betonte, setzen sich die Christdemokraten dafür ein, das Betreuungsangebot der Gemeinde künftig noch attraktiver zu gestalten. Lücken in der Versorgung mit Kindergartenplätzen oder U3-Betreuungsplätzen sollen konsequent geschlossen werden. „Schöneck muss den Kita-Fachkräften mehr Geld zahlen, so wie es umliegende Städte und Gemeinden auch tun. Nur so können dringend benötigte Fachkräfte hinzugewonnen und bestehendes Personal gehalten werden. Einen entsprechenden Antrag haben wir gestellt, der demnächst im Ausschuss weiter beraten wird“, erläuterte Carina Wacker. Am Standort Büdesheim leiste das Team der Kita Sonnenwelle bereits wertvolle Arbeit, die auch künftig gefördert werden soll. Nächstes Ziel des Fördervereins ist die Ertüchtigung des Außenbereichs der Kita durch die Anschaffung eines Flatground-Trampolins. Max Schad hatte zudem eine gute Nachricht im Gepäck: Wie der Landtagsabgeordnete informierte, erhält die Kita Sonnenwelle eine Landeszuwendung in Höhe von 500 Euro. Dafür hatte sich Schad in Wiesbaden eingesetzt.

Quelle: Esther Wilfert

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Kanaldeckel auf Fahrbahn gelegt: Auto beschädigt - Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD6_praeventionsrat
Präventionsrat der Stadt Bruchköbel hat sich konstituiert
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Schockanruf und Übergabe von Wertsachen - Nidderau
maintal
Landratswahl: Wahlergebnis online verfolgen
Nidderau
Vortrag "Die Naumburg bei Nidderau-Eichen",
Werbung:
Werbung: