Werbung:
Werbung:

Werbung:

Grußwort der Bürgermeisterin zum Adventsmarkt

Ankündigung des Adventsmarkts am Römerkastell

Die Adventszeit hat begonnen. Die Vorbereitungen für den diesjährigen Adventsmarkt, der am 02. und 03.12.2022 auf dem Platz vor dem Heimatmuseum stattfinden wird, sind in vollem Gange. Dieses Jahr wird der Adventsmarkt das erste Mal Freitagabend und am Samstag stattfinden.

Am Freitag, den 02.12.22 wird der Adventsmarkt um 17:00 Uhr beginnen, um 18:30 Uhr ist offizielle Eröffnung mit musikalischer Umrahmung vom TV-Blasorchester. Am Samstag beginnt der Markt um 16:00 Uhr. Sie finden viele Stände von örtlichen Vereinen, Gewerbetreibenden und Organisationen. Neben kulinarischen Angeboten sind auch kunsthandwerkliche Stände vertreten.

Begleitet wird der Adventsmarkt am Samstag von der Aktion Feuer und Flamme des Gewerbevereins fach-werk hhg. Einige Geschäfte haben deswegen zusätzlich von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Im Namen der Gemeinde Großkrotzenburg möchte ich mich ganz herzlich bei den Organisatoren und allen Beteiligten bedanken. Es würde uns freuen, wenn viele Besucherinnen und Besucher den Adventsmarkt besuchen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine frohe Zeit auf dem Adventsmarkt und eine besinnliche Adventszeit.

Quelle: Theresa Neumann

Werbung:
Werbung:

Werbung:

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 2 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Auf dem Weg von Hanau nach Birstein zahlreiche Blechschäden verursacht - Main-Kinzig-Kreis
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 5. Kalenderwoche 2023
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Wo ist Philipp Lach? - Hanau/Maintal
blaulicht
Fünf Unfälle mit acht Fahrzeugen - Main-Kinzig-Kreis
Werbung:

Werbung:

Werbung: