Werbung:
Werbung:

Werbung:

Maintal illuminiert das Rathaus am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen orange

„Nein zu Gewalt an Frauen“ prangte am vergangenen Freitag in schwarzen Lettern auf orangefarbenem Grund in den Fenstern des Rathauses in der Klosterhofstraße. Mit dieser Botschaft rufen die Stadt Maintal und der Frauenbeirat jährlich dazu auf, hinzuschauen und zu helfen, wo Menschen aus Unwissenheit, Gleichgültigkeit oder Ignoranz viel zu oft untätig bleiben.

„Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter. Doch ganz gleich, ob es um häusliche oder sexuelle Gewalt, Menschenhandel, sexualisierte Gewalt oder geschlechtsspezifische Morde geht – das Thema braucht Öffentlichkeit, um den betroffenen Frauen und Mädchen zu helfen“, betont die Maintaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Annika Frohböse. Deshalb nahm die Stadt Maintal gemeinsam mit dem Frauenbeirat anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November zum vierten Mal an der weltweiten Beleuchtungsaktion „Orange your City“ teil und illuminierte das Rathaus in der Dunkelheit orange.

Susanne Hoffmann, Sprecherin des Frauenbeirats bedankt sich für die rege Beteiligung aus dem Gremium: „Wir sind sehr froh, dass wir in diesem Jahr endlich wieder gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen setzen und uns gemeinsam am Rathaus versammeln konnten.“

Bildhinweis:

Mit leuchtendem Orange setzten die Maintaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Annika Frohböse und Mitglieder des Frauenbeirats anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen ein Zeichen. Foto: Fotostudio Schelhaas

Quelle: Stadt Maintal

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Mutmaßliche Bedrohung mit Schusswaffe - Polizei stoppt Linienbus - Bruchköbel / Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Festnahme
Zwei vorläufige Festnahmen nach Raub auf Apotheke - Schöneck/Büdesheim
Polizei
Wer sah den Unfall auf der L 3347? - Nidderau
blaulicht
Diebe brachen Baucontainer auf - Maintal
schöneck
Aufruf an alle Bewohner des Rhein-Main-Gebietes die Aktionen des Bündnis lebenswertes Schöneck gegen den massiven Flächenfraß zu unterstützen
Werbung:

Werbung: