Werbung:
Werbung:
Werbung:

POL-F: Frankfurt-Sachsenhausen: Taschendiebstahl

POL-F: Frankfurt-Sachsenhausen: Taschendiebstahl

 

(lo) Am gestrigen Donnerstagmorgen (24. November 2022) eigneten sich in der Stresemannallee eine 16-Jährige und ein 15-Jähriger die Brieftasche eines 35-jährigen Mannes widerrechtlich an.

Gegen 09:30 Uhr beobachteten mehrere Passanten, wie die beiden jugendlichen Langfinger in die Jackentasche des Geschädigten hineingriffen und dabei seine Brieftasche herausnahmen. Mit dem Gedanken, unbemerkt geblieben zu sein, flüchteten beide Täter fußläufig in Richtung Norden. Zwei aufmerksame Bürger nahmen die Verfolgung auf und konnten die Taschendiebe an Ihrer Flucht hindern, bis die Polizei eintraf. Dem ahnungslosen 35-jährigen Geschädigten konnte im Anschluss die Geldbörse übergeben werden. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden Jugendlichen entlassen. Sie müssen sich nun wegen des Verdachts des Taschendiebstahls verantworten.

Quelle: Polizei Frankfurt

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:
Werbung: