Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Aktuelles aus Hessen / Newsletter 830

Ministerpräsident Boris Rhein hat sich nach der Sitzung des Vermittlungsausschusses zum Bürgergeld mit den Ergebnissen blockedzufrieden gezeigt: „Der Kompromiss kann sich sehen lassen. Ich halte das Ergebnis für einen großen Erfolg des Föderalismus. In dieser Form ist das Bürgergeld akzeptabel. Das Wichtigste aus meiner Sicht: Es gibt keine Schonfrist (Vertrauenszeit) mehr für diejenigen, die sich vom Staat nur fördern, aber nicht fordern lassen wollen.”

Land hebt Isolationspflicht für Infizierte auf

Die Landesregierung hat die Isolationspflicht für positiv auf das Corona-Virus getestete Personen blockedaufgehoben. Corona-Infizierten mit Krankheitssymptomen wird zugleich dringend empfohlen, die Wohnung möglichst nicht zu verlassen, um schnell wieder gesund zu werden und niemand anderen zu gefährden. Darüber hinaus gehen mit der Aufhebung der Isolationspflicht weitere Schutzmaßnahmen einher, beispielsweise eine Maskenpflicht in Innenräumen. Hessen ist mit Bayern, Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein das vierte Land, das sich von der Isolationspflicht für Corona-Infizierte verabschiedet.

Landesregierung hilft Kommunen

Es kommen zunehmend mehr Menschen nach Hessen und Deutschland, weil sie vor Krieg und dessen Folgen flüchten müssen oder andere Fluchtgründe haben. Hessen hat 2022 bisher 80.300 Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und 15.400 Asylsuchende aufgenommen. „Land und Kommunen sind dadurch stark gefordert“, blockederklärte der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer. „Wir lassen sie in dieser angespannten Situation nicht allein und unterstützen sie organisatorisch und finanziell.”

 

Was in dieser Woche außerdem wichtig ist:

  • Für das Städtebauförderprogramm „Wachstum und Nachhaltige Erneuerung” blockedstellen der Bund und das Land Hessen in diesem Jahr 34,6 Millionen Euro bereit.
  • Hessen blockedunterstützt mit dem Programms „PUSCH” Jugendliche mit Schwierigkeiten beim Lernen dabei, den Hauptschulabschluss zu erreichen.
  • Der Landtag hat dem neuem Mediengesetz blockedzugestimmt.
  • Gleichberechtigung: Land blockedschreibt Elisabeth-Selbert-Preis aus
  • Hessischer Film- und Kinopreis: Von heute an blockedzeigen sechs Kinos viele der nominierten und ausgezeichneten Filme.

Quelle: Hessische Staatskanzlei

————————————————————————————————————————————–

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Weitere Meldungen aus dem Main-Kinzig-Kreis hier 

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier  

Alle Nachrichten auch auf Facebook 

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite 

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung: