Werbung:
Werbung:
Werbung:

Gewinnerteams aus Bruchköbel beim Stadtradeln 2022 prämiert

Siegerehrung der Stadtwertung und im Kreisgebiet

Die besten Teams und Einzelfahrer wurden bei einer kleinen Feierstunde im neuen Stadtladen in Bruchköbel geehrt. Bürgermeisterin Sylvia Braun bedankte sich bei den Teilnehmern für ihren Einsatz und erneuerte den Hinweis, dass aktive Radfahrer für die Verbesserung der RadInfrastruktur ein wichtiger Baustein sind. Die Sieger erhielten Urkunden und BruchköbelCards als Preise für die besten Ergebnisse. Wie in den Vorjahren belegte der Skiclub Bruchköbel den ersten Platz, gefolgt vom Team Seniorenradler.

Folgende Team-Ergebnisse wurden ausgezeichnet:
1. Skiclub Bruchköbel mit insgesamt 15.777 geradelten km
2. Seniorenradler mit insgesamt 14.622 geradelten km
3. Offenes Team mit insgesamt 8112 geradelten km
Die besten Ergebnisse bei den Einzelfahrern erreichten:
1. Helmut Kreiß (Lauftreff Bruchköbel) mit insgesamt 1707 geradelten km
2. Jürgen Fahlbusch (Milchhof Spors & Freunde) mit insgesamt 1533 geradelten km
3. Manfred Beliza (Seniorenradler) mit insgesamt 1278 geradelten km

Die Teams wollen die erhaltenen Preise in diesem Jahr an die Essensbank in Niederissigheim spenden, verkündete Walter Wild als Team-Kapitän des Skiclubs. Am darauffolgenden Montag haben sich alle Beteiligten im Main-Kinzig-Forum wiedergetroffen, als dort die Prämierungen für das Kreisgebiet stattfand. Bruchköbel konnte auch in diesem Jahr den Titel als fahrradaktivste Kommune verteidigen und erhielt als Preis eine Fahrradreparaturstation. Der Fahrradbeauftragte der Stadt, Dipl. Ing. Frank Rollmann, hat dafür schon einen geeigneten Platz am Stadthaus im
Auge. Bürgermeisterin Braun freute sich über den erneuten Sieg beim Stadtradeln und setzte als Ziel für das nächste Jahr eine weitere Titelverteidigung.
Quelle: Sylvia Braun

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
schöneck
Rechenzentrum in Schöneck - Kilianstädten
Werbung:
Werbung:
Werbung: