MKK-Echo

In Friedhofskapelle eingedrungen – Nidderau/Ostheim

Polizei

In Friedhofskapelle eingedrungen – Nidderau/Ostheim

(jm) Unbekannte drangen in eine Friedhofskapelle in der Vorderstraße ein und beschädigten die Holztüren. Mitarbeiter der Stadt meldeten den Vorfall am Montagmorgen der Polizei. Offenbar öffneten die Täter zunächst die Haupteingangstür und verließen die Kapelle anschließend über den Seiteneingang. Noch unklar ist, ob die Eindringlinge etwas mitnahmen oder sich lediglich in der Kapelle aufhielten. Zeugen, die Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeistation Hanau II unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
bruchköbel
Lärmintensive Arbeiten am Wochenende am Bahnhof Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD26_Foto_Graffiti
Buntes Graffiti-Festival am Bahnhof Bruchköbel
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com