MKK-Echo

Einbrecher hatten es auf Schmuck abgesehen – Hasselroth/Neuenhaßlau

Polizei

Einbrecher hatten es auf Schmuck abgesehen – Hasselroth/Neuenhaßlau

(fg) Einbrecher, die in der Zeit zwischen Donnerstagnachmittag, 16 Uhr und Freitagnachmittag, 16.15 Uhr, in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße “In den Stümpfen” eingebrochen waren, hatten es offenbar auf Schmuck abgesehen. Über ein Fenster verschafften sich die Unbekannten Zugang zum Wohnraum, öffneten mehrere Schränke und nahmen Schmuck an sich. Anschließend flohen die Täter über den zuvor genutzten Einstiegsweg. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Vor einem Wohnhaus brennen zwei Fahrzeuge vollständig aus - Langenselbold
Polizei
Zwei Einbrüche in Neuberg: Zeugen gesucht - Neuberg
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungFoto Trujillo
Kopernikaner intensivieren deutsch-spanische Beziehungen
Hasselroth
Seniorenausflug der Gemeinde Hasselroth nach Veitshöchheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung1708369797333
Gedenken und Pflanzaktion an der Kopernikusschule:
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com