Werbung:
Werbung:

Werbung:

Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht – Freigericht/Somborn

Polizei

Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht – Freigericht/Somborn

(ts) In der Nacht zu Montag brachen Unbekannte im Zeitraum zwischen 19 und 8 Uhr in einen Kiosk in der in der Straße “Wilhelmshöhe” (einstellige Hausnummern) ein. Hier beschädigten sie zunächst die Glasbausteine der Toilettenanlage, um anschließend ins Innere zu gelangen. Im Verkaufsraum angekommen, löste der akustische Alarm aus, woraufhin die Täter über den gleichen Weg flüchteten. Wer sachdienliche Hinweise zu den Einbrechern geben kann, meldet sich bitte bei der Kripo in Hanau unter der Rufnummer 06181 100-123.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht - Freigericht/Somborn
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Diebe stahlen weißen Audi Q5 - Freigericht/Somborn
blaulicht
Zeugen nach Einbruch gesucht - Linsengericht/Lützelhausen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_7196
Freiwillige Feuerwehr Neuberg - Kinderfeuerwehr bastelt für Senioren
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungchristmas-market-g29954a66a_1920
Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe
Werbung:

Werbung:
Werbung: