Werbung:
Werbung:
Werbung:

Handydieb auf der Flucht – Hanau/Innenstadt

Polizei

Handydieb auf der Flucht – Hanau/Innenstadt

(ts) Mehrere Mobiltelefone stahl ein Unbekannter am Sonntagmorgen, gegen 8.20
Uhr, aus einem Fachgeschäft in der Langstraße (Höhe der 60er-Hausnummern).
Hierzu zerstörte der dunkel gekleidete Mann die gläserne Eingangstür, um sich
Zutritt zum Verkaufsraum zu verschaffen. Neben schwarzen Handschuhen soll er
auch eine schwarze Basecap und einen grauen Schal getragen haben. Der Wert der
entwendeten Telefone wird nach derzeitigen Erkenntnissen auf einen mittleren
fünfstelligen Betrag geschätzt. Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten,
sich bei der Kripo in Hanau unter der 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:

Werbung:
Werbung: