Werbung:

Werbung:
Werbung:

Sanierung der Hochzeitsallee

Vollsperrung zur Beseitigung der Schäden erforderlich
Die Wegeverbindung im Osten Bruchköbels, die sogenannte Hochzeitsallee, die bei
vielen Spaziergängern beliebt ist, hat mittlerweile große Schäden und
Wurzelverwerfungen. Auch besonders mit dem Fahrrad sind diese Schäden sehr
hinderlich. Wird das Radfahren noch mit hoher Geschwindigkeit, wie z. B. beim
Bruchköbeler Quarterman durchgeführt, kann es sogar gefährlich werden. Daher
soll die komplette Strecke noch diesen Monat saniert werden. Dazu ist es
notwendig einzelne Abschnitte vollständig zu sperren.
Ab dem 23.11. bis 09.12.2022 werden dort Arbeiten durchgeführt, die es notwendig
machen die Strecke für Radfahrer und Fußgänger zu sperren. Wir möchten daher
alle Nutzer darum bitten in dem angegebenen Zeitraum die Hochzeitsallee zu
meiden oder die ausgewiesenen Umleitungen zu nutzen. Diese führen allerdings
teilweise über Wiesenwege und können bei nasser Witterung nass und schmutzig
werden.

 

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Quelle: Stadt Bruchköbel

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
Werbung:
Werbung:
Werbung: