MKK-Echo

Erfolgreiche Mitgliederversammlung der FDP Rodenbach

FDP

Am Mittwoch, 02.11.2022, trafen sich die Mitglieder des FDP Ortsverbandes zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Zu Gast war Prof. Dr. Joachim Fetzer, Mitglied der FDP-Kreistagsfraktion, um von seinen Erfahrungen aus den Kommunen des Main-Kinzig-Kreises zu berichten. Hauptthema war der Austausch über die Vereinbarung zur Zusammenarbeit mit der SPD, welche seit der letzten Kommunalwahl in Rodenbach besteht. Michael Kempf fasste als Vorsitzender der FDP-Fraktion die in der Vereinbarung aufgeführten Punkte kurz noch einmal für alle Mitglieder zusammen und berichtete von der konstruktiven und angenehmen Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der SPD-Fraktion. Anschließend folgte ein reger Austausch der Mitglieder über die aus FDP-Sicht bereits erreichten Punkte aus der Vereinbarung und welche Themen noch weiter vorangetrieben werden sollten. Ein Haupt-Diskussionspunkt war, dass es ein anderes und aufwendigeres Agieren ist, wenn man in der „Regierungsverantwortung“ ist, als wenn man im Gemeindeparlament auf der Oppositionsbank sitzt. Zudem ist die FDP Rodenbach erfreulicherweise gewachsen. Fraktions- und Vorstandsämter werden seit März 2022 von unterschiedlichen Mitgliedern wahrgenommen, so dass die beiden Parteigruppen enger kommunizieren sollten und das auch ganz klar wollen. Die Mitglieder einigten sich per Abstimmung sehr deutlich (87,5 % Ja-Stimmen) auf die weitere Zusammenarbeit mit der SPD-Fraktion im Gemeindeparlament, betonten aber auch, dass die FDP Rodenbach ihre Ziele aus dem Programm der letzten Kommunalwahl 2021 weiter verfolgen sollte.

In der Kommunalpolitik geht es vor allem um die Belange des eigenen Ortes. Die FDP Rodenbach freut sich deshalb über Rückmeldungen aller Rodenbacherinnen und Rodenbacher. Gemeinsam für ein liberales Rodenbach, was uns auch zukünftig größtmögliche Freiheitsgrade bietet.

 

Quelle: Claudia Röder, FDP Ortsverband

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei Fahndung
Zeugen nach Raub in Wohnhaus gesucht - Hammersbach/Langen-Bergheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitunggif- TSGE-Logo - ohne Hintergrund 4,5zu3
Kinderflohmarkt der Turn- und Sportgemeinde Erlensee 1874 e. V.
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung10_Freigericht_Demo_Eröffnung
Kundgebung in Freigericht Rathausplatz mit mehr als 400 Teilnehmer*innen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungdae2e07d-89b0-4e38-891a-1f1fbae8ae42
„Sei mutig! Stopp Mobbing!“
Polizei
Zwei Einbrüche in Neuberg: Zeugen gesucht - Neuberg
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com