Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt feiert 20-jähriges Bestehen

Am kommenden Montag, 21. November, feiert die Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V. um 18.30 Uhr im Großen Saal der Alten Johanneskirche ihr 20-jähriges Bestehen. Die Hanauer Bürger sind eingeladen, an diesem Festakt teilzunehmen und interessante Informationen zum Verein, zur Energiesituation und zur Zukunft zu erfahren. Oberbürgermeister Claus Kaminsky wird ein Grußwort an die Vereinsmitglieder richten und Christian Bührmann wird in Vertretung der Hessischen  Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Frau Angela Dorn, mit einem weiteren Grußwort anschließen. Frau Melanie Schlepütz von der Hessischen Landes-Energie-Agentur Wiesbaden wird in Ihrem Festvortrag das Thema „Energie“ entsprechend der aktuellen Situation beleuchten und bewerten. Zum Finale berichtet der stellvertretende Vorsitzende der IGHA, Prof. Dr. Frank Menzel über die zukünftigen Ziele des Vereins.

In den vergangenen zwanzig Jahren hat die IGHA ehrenamtlich die Urbanität der Altstadt neu entwickelt und die Menschen neugierig auf ihren kleinsten Stadtteil gemacht. Dabei wurde ein ergiebiges Kulturkonzept gefördert, das den Freizeitwert erhöht und die humane Wertschätzung verstärkt, Respekt als Credo zu unterschiedlicher Kulturen versteht und Toleranz als Stärke einzusetzen weiß. Die IGHA fördert die geistige Kompetenz durch Weiterbildung und die Bereitschaft zum gesellschaftlichen Engagement. Jährlich werden bis zu hundert Veranstaltungen angeboten, die fast ausschließlich kostenfrei in Anspruch genommen werden können. Die IGHA hilft uneigennützig seit zwanzig Jahren die Kommunikation zu pflegen und Zusammenhänge besser zu verstehen. www.igha.de

 

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Quelle: Werner,Bayer

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Bankmitarbeiterin verhindert Schlimmeres - Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Baustellendiebstahl - Hanau/Wolfgang
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Kalil Lrlimi wird vermisst - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungV_PM_Meldodivas
Melodivas zündeten musikalisch ein Licht an
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung: