Werbung:
Werbung:

Werbung:

„Ein großer Schritt fürs Leben“

MKK

Susanne Simmler: Angebote der Krebsprävention und Früherkennung nutzen

Main-Kinzig-Kreis. – Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler hat anlässlich des Krebsaktionstags am kommenden Samstag, 19. November, dazu aufgerufen, „rechtzeitig Krebsvorsorge zu treffen und Hilfe tatsächlich in Anspruch zu nehmen“. „Die Krebsfrüherkennung ist essenziell für eine erfolgreiche Bekämpfung und Behandlung. Wir haben im Main-Kinzig-Kreis ein dichtes Netz an medizinischer Versorgung, an Selbsthilfe-Gruppen und an Angeboten der Krebsprävention und Aufklärung. Es ist für jeden nur ein kleiner Schritt im Alltag, aber ein großer Schritt für das Leben“, erklärt Simmler.

„Online gemeinsam gegen Krebs“: So lautet das Motto des 10. bundesweiten Krebsaktionstags an diesem Samstag. Er findet zum ersten Mal als virtuelle Veranstaltung statt. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in Live-Vorträgen über verschiedene Krebsarten und auch den Forschungsstand in spezielleren Themenaspekten informieren.

„Der Krebsaktionstag erinnert uns jedes Jahr daran, dass wir gut auf uns und auf unsere Mitmenschen achtgeben müssen. Krebsvorsorge ist etwas, das wir in eigener Verantwortung selbst beziehungsweise in unseren Familien leisten können. Kontaktstellen gibt es zuhauf und grundlegende Informationen in jeder Hausarztpraxis“, so Gesundheitsdezernentin Simmler, die dazu ermuntert, das Thema auch in der eigenen Familie zu besprechen und sich über Empfehlungen zur individuellen Krebsvorsorge zu informieren.

Jedes Jahr sterben in Deutschland weit über 200.000 Frauen und Männer an Krebs. Häufigste Todesursachen unter den Krebserkrankungen sind laut Robert-Koch-Institut bei Frauen Brustkrebs (2020: 17 Prozent aller Krebssterbefälle), gefolgt von Lungenkrebs (16%) und Darmkrebs (10%). Bei Männern sind es Lungenkrebs (2020: 22 Prozent aller krebsbedingten Sterbefälle), Prostatakrebs (12%) und Darmkrebs (10%). Über einen längeren Zeitraum hat die Krebssterblichkeit sowohl bei Frauen als auch bei Männern leicht abgenommen, was aber insbesondere auf eine verbesserte Früherkennung zurückzuführen ist.

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Der Krebsaktionstag ist ein Informationstag für die Öffentlichkeit im Rahmen des Deutschen Krebskongresses. Veranstalter sind die Berliner Krebsgesellschaft, Stiftung Deutsche Krebshilfe und die Deutsche Krebsgesellschaft. Nähere Informationen zur kostenfreien Teilnahme am Samstag sind unter www.krebsaktionstag.de erhältlich.

 

Quelle: Walzer, Frank

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung: