Werbung:
Werbung:
Werbung:

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Landratswahl am 29. Januar 2023 (Stichwahl 12. Februar 2023) gesucht

Die Vorbereitungen für die am 29. Januar 2023 stattfindende Landratswahl (Stichwahl 12. Februar 2023) sind im Wahlbüro der Gemeindeverwaltung Großkrotzenburg bereits angelaufen.

 

Für die Besetzung der 5 Wahlvorstände und der 2 Briefwahlwahlvorstände werden ca. 60 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.

 

Es erwartet Sie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Aufgabe besteht darin, im Wahllokal von 8 Uhr bis 18 Uhr die Wahlhandlung zu begleiten und im Anschluss daran die Wahlergebnisse des jeweiligen Bezirks zu ermitteln. Darüber hinaus erhalten Sie als ehrenamtliche Helferin/Helfer eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 40 Euro.

 

Sollte es zu einer Stichwahl kommen, tritt der gleiche Wahlvorstand wieder zusammen.

 

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Wer Interesse hat mitzuhelfen, meldet sich bitte im Wahlbüro der

Gemeinde Großkrotzenburg, Tel. 06186/2009- 230; -240, Fax 06186/2009 5230 oder   E-Mail: Nicole.Kraemer@grosskrotzenburg.de.

 

Falls Sie weitere Fragen zum Thema „Wahlhelfer“ haben oder Informationen wünschen, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des Wahlbüros unter der oben genannten Telefonnummern gerne zur Verfügung.

 

 

Quelle: Gemeinde Großkrotzenburg

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:

Werbung: