Werbung:

Werbung:
Werbung:

Handydiebstähle aus Vereinsheim – Maintal/Dörnigheim

blaulicht

Unbekannte Täter erbeuteten zwei hochwertige Handys aus den Räumlichkeiten
eines Vereinsheimes; erste Hinweise führen die Ermittler nach Frankfurt. Am
vergangenen Sonntag kam es auf dem Sportgelände “Dicke Buche” in der
Wilhelmsbader Straße in Maintal Dörnigheim zu einem Diebstahl von zwei Handys.
Diese waren während der Spielzeit, im Zeitraum zwischen 17 und 19.10 Uhr, in
einem separaten Raum mit Gittertür verschlossen. Derzeit wird geklärt, wie die
Täter an die Beute kamen. Auf dem Sportgelände wurden während der Spielzeit zwei
verdächtige Personen gesehen. Eine der Personen soll einen auffälligen roten
Trainingsanzug mit schwarzer Weste darüber getragen haben. Der Mann wird auf 20
bis 25 Jahre geschätzt. Zum Begleiter liegt noch keine Beschreibung vor. Beide
Handys wurden im Nachgang letztmalig in Frankfurt, im Bereich eines Kiosks in
der Georg-Büchner-Straße (in Höhe der 40er Hausnummern) geortet. Dort wurde kurz
zuvor durch zwei Passantinnen eine männliche Person mit entsprechender
Beschreibung beobachtet. Sollten Sie weitere Hinweise geben können, wenden Sie
sich bitte an die Kripo in Hanau unter der 06181 100-123.

 

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
Werbung:
Werbung:

Werbung: