Werbung:
Werbung:
Werbung:

Maintal: Wandersaison startet

Wandersaison

Erste Tour der Freiwilligenagentur führt in diesem Jahr zu den Dietesheimer Steinbrüchen

 

Die Wandergruppe der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur trifft sich am Dienstag, 15. November, um 9.30 am ehemaligen Fähranleger in Dörnigheim. Die Wanderung führt am Main entlang über die Schleuse zu den Dietesheimer Steinbrüchen. Nach einer Mittagspause in der Gaststätte „Zum Grünen See Eck“ geht es über die Canyon Brücke wieder zurück in Richtung Dörnigheim. Die Tourenlänge beträgt in etwa 14 Kilometer.

Eine Teilnahme an der Tour ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Interessierte können sich für die Tour bei der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur entweder per E-Mail an freiwilligenagentur@maintal.de oder telefonisch unter 06181 400-471 noch bis zum 14. November anmelden.

Bildhinweis:

Die Wandersaison beginnt. Die erste Tour der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur führt am 15. November zu den Dietesheimer Steinbrüchen. Foto: Stadt Maintal

Quelle: Stadt Maintal

 

Werbung:
Werbung:

Werbung:

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
Werbung:

Werbung:
Werbung: