Werbung:

Werbung:
Werbung:

Maintaler Frauen-Nachttaxi verkehrt ab 17 Uhr

maintal

Frauen und Mädchen erhalten kostengünstige Fahrscheine im Stadtladen im Maintaler Rathaus

 

Das Maintaler Frauen-Nachttaxi hat eine lange Tradition. Das Angebot besteht bereits seit den 80er Jahren und genießt hohes Ansehen unter Maintaler Frauen. Seit Oktober kann es ab 17 Uhr genutzt werden und steht allen Maintaler Frauen ab 14 Jahren zur Verfügung. Fahrscheine sind im Stadtladen im Rathaus erhältlich.                                                                                                                                          

Mit dem Frauen-Nachttaxi können Frauen in den Abendstunden eine sichere Beförderungsmöglichkeit nutzen. Dazu braucht es einen Fahrschein. Dieser kann zuvor im Stadtladen für 2,80 Euro erworben werden. Mit dieser Fahrkarte können Frauen innerhalb des Maintaler Stadtgebiets ein Taxi nutzen, ohne etwas dazu zahlen zu müssen. Auch Kinder können mitgenommen werden. Es ist ebenfalls möglich, dass sich mehrere Frauen ein Taxi teilen. Voraussetzung ist, dass die Nutzerinnen in Maintal gemeldet sind. Seit Oktober kann das Frauen-Nachttaxi bereits ab 17 Uhr genutzt werden, da in den Wintermonaten andere Fahrtzeiten als im Sommer gelten.

Quelle: Stadt Maintal

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Zeugensuche nach Unfallflucht auf der Landesstraße 3205 - Maintal
Werbung:
Werbung:

Werbung: