Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Einbrecher werden ertappt und flüchten – Hanau/Steinheim

Einbrecher werden ertappt und flüchten – Hanau/Steinheim

(jm) Ohne Beute flüchteten drei Unbekannte, die am Mittwochabend, gegen 19.40
Uhr, beim Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in der Karl-Brodrück-Straße
“ertappt” wurden. Die drei Männer waren gerade dabei, eine Tür auf der Terrasse
aufzuhebeln, als sie offenbar durch die Rückkehr der Hausbewohner gestört
wurden. Sie flüchteten über den Garten (Zaun) auf die angrenzende Uferstraße, wo
sie von einer Spaziergängerin gesehen wurden. Die drei etwa 1,80 Meter großen
Männer sollen in einen Kleinwagen in der Uferstraße gestiegen und davongefahren
sein. Die Täter waren mit Kapuzenoberteilen bekleidet. Die Kripo bittet Anwohner
oder Passanten, die im Bereich der Uferstraße (60er-Hausnummern) ebenfalls das
Trio und das Fahrzeug gesehen haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu
melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Bankmitarbeiterin verhindert Schlimmeres - Hanau
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Baustellendiebstahl - Hanau/Wolfgang
Blitzer
Blitzermeldungen für die 49. Kalenderwoche 2022
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Kalil Lrlimi wird vermisst - Hanau
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungV_PM_Meldodivas
Melodivas zündeten musikalisch ein Licht an
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: