Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen – Maintal

Mutmaßlicher Exhibitionist vorläufig festgenommen – Maintal

(fg) Polizeibeamte nahmen am Mittwochnachmittag, gegen 14.30 Uhr, in der Straße
“Am Kreuzstein” am Bahnhof Maintal West in einem dortigen Wartehäuschen einen
mutmaßlichen Exhibitionisten vorläufig fest. Eine Zeugin meldete den Mann zuvor
bei der Polizei und gab an, dass dieser sich mit geöffneter Hose am Bahnhof
aufhalte. Zudem habe der Unbekannte an seinem Glied herumgespielt. Die
Streifenbesatzung nahm den 35-Jährigen, der bei deren Ankunft mit ausgezogener
Hose angetroffen wurde, vorläufig fest. Auf diesen kommt nun ein Strafverfahren
zu. Weitere Zeugen melden sich bitte auf der Wache der Polizeistation in Maintal
unter der Rufnummer 06181 4302-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungHP_PD161_Rückblick_Bruchköbeler_Weihnachtsmarkt
Bruchköbeler Weihnachtsmarkt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungsnow-balls-g0693596b9_1920
Weihnachtsmarkt Hochstadt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungneue HEM in Nidderau_vlnr_Bürgermeister Andreas Bär_Tankstellenbetreiber Gabriel Kaya
Neue HEM-Tankstelle in Nidderau geht ans Netz
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Einbruch in Einfamilienhaus - Maintal/Hochstadt
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: