Werbung:
Werbung:

Werbung:

Zeugensuche nach Einbruch in Fahrradgeschäft – Hanau

Zeugensuche nach Einbruch in Fahrradgeschäft – Hanau

(jm) In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in ein Fahrradgeschäft in der
Johann-Carl-Koch-Straße ein und entwendeten drei hochwertige Fahrräder. Gegen
2.20 Uhr entfernten die Einbrecher zunächst das Gitter eines Fensters. Danach
schlugen sie dieses ein und gelangten in das Ladeninnere. Dort nahmen die Täter
drei hochwertige E-Mountainbikes mit und flüchteten über die Straße “An der
Brückengrube”. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich um zwei Männer gehandelt
haben, die mit einem hellen Kapuzenpullover sowie einer hellen Sturmhaube
bekleidet waren. Ein Täter trug eine Arbeiterhose mit Reflektoren. Sein Komplize
war mit einer hellen Jeans bekleidet. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen
gemacht haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der
Kriminalpolizei.

Quelle: Polizei Hessen

 

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:

Werbung: