Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

POL-F: Frankfurt-Seckbach: Brand im Möbellager

POL-F: Frankfurt-Seckbach: Brand im Möbellager

 

(dr) Am gestrigen Samstag brannte es in einem Lagergebäude in der Borsigallee. Ein Zeuge bemerkte gegen 17:00 Uhr innerhalb des gewerblich genutzten Gebäudes eine Rauchentwicklung. Kurze Zeit später fiel auch der Strom aus. Die im Gebäude befindlichen Personen begaben sich selbstständig nach draußen. Als die alarmierten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, brannte das Dach des hinteren Gebäudeteils im Bereich einer Werkstatt bereits erheblich. Durch die Feuerwehr kam es in der Folge zu einem massiven Löschangriff, wobei auch das Dach geöffnet wurde. Die Brandbekämpfung inklusive der Nachlöscharbeiten dauerte mehrere Stunden an.

Der bei dem Brand entstandene Sachschaden dürfte im hohen fünfstelligen Bereich liegen. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Das Brandkommissariat der Frankfurter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen, die derzeit noch andauern. Ein möglicher technischer Defekt kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Quelle: Polizei Frankfurt

 

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

—————————————————————————————————————————————————————————————————

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: