Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Pressemitteilung des Familienbeirates Stadt Nidderau

familienbeirat

Familienbeirat Nidderau stellt sich vor

Nidderau gemeinsam mit den kommunalpolitischen Gremien nachhaltig noch
familienfreundlicher machen – unter diesem Motto ist seit Juni 2022 der neue ehrenamtliche
Familienbeirat der Stadt Nidderau tätig. Ihm gehören aktuell acht Nidderauerinnen und
Nidderauer mit unterschiedlichen beruflichen und familiären Hintergründen an. Aufgabe des
Beirats ist es, die Belange der Nidderauer Familien besser in das kommunalpolitische
Geschehen zu integrieren sowie die Mitwirkungsmöglichkeiten von Familien als unabhängiges
Organ zu realisieren. Darüber hinaus berät der Beirat die städtischen Gremien in
grundsätzlichen Angelegenheiten von Familien in Nidderau.

In diesem Rahmen regt der Beirat
konkrete Unterstützungs- und Netzwerkangebote für Familien an und unterstützt bei deren
Koordinierung und Umsetzung. Dabei legt der Beirat großen Wert auf die Zusammenführung
der Generationen im Sinne einer Verantwortung füreinander.

Nach der Neuaufstellung des Familienbeirats war es das vordringlichste Ansinnen, die
grundsätzlichen Aufgaben mit konkreten Themenschwerpunkten zu versehen, um als
Bindeglied zwischen der Bevölkerung der Stadt Nidderau und den kommunalpolitischen
Gremien greifbarer agieren zu können. In den kommenden Jahren möchte der Familienbeirat
auf der städtischen Website eine Informationsplattform zu Angeboten für Familien in Nidderau
einrichten. Konkrete Hilfestellung für Familien soll über eine neu aufgesetzte Ehrenamtsbörse
bereitgestellt werden. Nicht zuletzt wird sich der Beirat auch mit den Themen Nachhaltigkeit
und Barrierefreiheit für Familien befassen.

Bereits in den vergangenen Monaten konnte der Familienbeirat aktiv auf das
kommunalpolitische Geschehen einwirken. So hat er Vorschläge zur Erweiterung des
Windelsack-Service der Stadt eingebracht. Darüber hinaus hat der Familienbeirat im Rahmen
der Überarbeitung des Spielplatzkonzepts der Stadt eine Umfrage gestartet, über die die
Bürger:innen Feedback zu den öffentlichen städtischen Spielplätzen geben konnten. Der
Beirat hat die zahlreichen Rückmeldungen zusammen mit eigenen Ideen den städtischen
Gremien als weitere Entscheidungsgrundlage vorgelegt. Daran anknüpfend plant der
Familienbeirat anlässlich des Weltkindertages 2023 eine Spielplatz-Rallye zur Erhöhung der
Bekanntheit des vielfältigen Spielflächenangebots in Nidderau.

Um seiner Aufgabe als Schnittstelle zwischen Familien und Stadt gerecht zu werden, freut sich
der Familienbeirat über Anregungen der Nidderauer Bürger:innen. Der Beirat tagt regelmäßig
öffentlich in den Räumlichkeiten des Familienzentrums. Alle sind eingeladen, ihre Anliegen
rund um das Thema Familienleben in Nidderau dort persönlich vorzutragen. Wir werden die
Termine demnächst auf unserer Seite auf der neuen Website der Stadt Nidderau
veröffentlichen. Bis dahin sind wir über unsere E-Mail-Adresse jederzeit erreichbar:
Familienbeirat@nidderau.de.

Quelle: Familienbeirat Nidderau

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung: