MKK-Echo

Kontinuität im Vorstand der Nidderau Borussen

Nidderau

Kontinuität im Vorstand der Nidderau Borussen

 

Auf ein bewährtes Team setzten die Mitglieder Nidderau Borussen 09 e.V. bei ihrer Jahreshauptversammlung am Mittwoch, den 2. November 2022, in ihrem Vereinsheim an der Burggasse. Bei den Vorstandswahlen bestätigten sie in ihrem zehnten Jubiläumsjahr Peter Schmitt als ersten Vorsitzenden.

Ebenfalls im Amt bleiben Michael Schmitt als zweiter Vorsitzender, Karin Pauly als Kassiererin, Simone Zöppig als Schriftführerin sowie Wolfgang Mogk als erster Beisitzer. Die bisherige zweite Beisitzerin Betty Hungsberg fungiert als zweite Kassiererin und ersetzt so Dennis Eichinger, der nicht mehr zur Wahl antrat. Neu im Vorstand ist Ralf Grünke als zweiter Beisitzer.

Außerdem neu gewählt wurden als Kassenprüferinnen Simone Kleinschmidt und Madeleine Schmitt.

Die Anwesenden einigten sich zumal auf eine Satzungsänderung, um die Nutzung von über den Fanclub erworbenen Karten zu Spielen von Borussia Dortmund klarer zu regeln.

In einem Bericht über das Jahr 2021 dankte Peter Schmitt allen Aktiven für ihren Einsatz trotz pandemiebedingten Erschwernissen und Einschränkungen. Beim 12-Stunden-Cycling-Event des Lions Club Main-Kinzig Interkontinental waren die Nidderau Borussen als Team die meisten Kilometer gefahren und als Teamsieger hervorgegangen. Sie hatten so ein Kinderdorf für sozial benachteiligte und misshandelte Mädchen in Istanbul unterstützt. Zudem hatte der Fanclub im Jahr 2021 offiziell das vorher von den Geflügelzüchtern Heldenbergen genutzte Vereinsheim am Wald- und Naturkindergarten der Arbeiterwohlfahrt übernommen.

Die Nidderau Borussen 09 e.V. feiern 2022 das zehnte Jahr ihres Bestehens. Mehr Informationen über den Nidderauer BVB-Fanclub finden sich hier:

https://nidderau-borussen09.de

https://www.facebook.com/nidderauborussen09

https://www.instagram.com/nidderauborussen09

Quelle: Nidderau Borussen

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
bruchköbel
Lärmintensive Arbeiten am Wochenende am Bahnhof Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD26_Foto_Graffiti
Buntes Graffiti-Festival am Bahnhof Bruchköbel
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com