MKK-Echo

Autoknacker stahlen Werkzeug – Wer sah das weinrote Auto? – Maintal/Bischofsheim

Polizei

Autoknacker stahlen Werkzeug – Wer sah das weinrote Auto? – Maintal/Bischofsheim

(jm) Autoknacker waren in der Nacht zum Mittwoch in Bischofsheim unterwegs und
hatten es offenbar auf Werkzeug abgesehen. Gegen 22 Uhr brachen die Unbekannten
ein Firmenfahrzeug in der Alten Dorfstraße auf und entwendeten Werkzeug. Nach
ersten Erkenntnissen flüchteten drei Personen mit ihrer Beute in einem weinroten
Opel Vectra, an dem OHV-Kennzeichen angebracht waren, in Richtung Rumpenheimer
Weg. Einer der Männer konnte als 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und sportlich
beschrieben werden. Er hatte dunkle Haare und trug einen dunklen Jogginganzug
mit weißen Streifen an der Seite. Ebenfalls wurden in der Nacht zum Mittwoch
mindestens jeweils zwei Fahrzeuge im Bertha-von-Suttner-Weg und in der
Schillerstraße aufgebrochen. Die Diebe stahlen auch hier Werkzeug. Die Kripo
Hanau hat in allen Fällen die Ermittlungen übernommen. Sie bittet Anwohner, die
verdächtige Personen oder Fahrzeuge, insbesondere den weinroten Opel beobachtet
haben, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

bruchköbel
Großer Andrang beim Spaziergang durch den Krebsbachpark
bruchköbel
Lärmintensive Arbeiten am Wochenende am Bahnhof Bruchköbel
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD26_Foto_Graffiti
Buntes Graffiti-Festival am Bahnhof Bruchköbel
Blitzer
Blitzermeldung für die 9. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungPD18_daniela_grund_web
Neues Citymanagement hat seine Arbeit aufgenommen

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com