Werbung:
Werbung:

Werbung:

Unbekannte werfen Beutel mit Flüssigkeit auf Auto – Bundesstraße 448/ Gemarkung Obertshausen

Unbekannte werfen Beutel mit Flüssigkeit auf Auto – Bundesstraße 448/
Gemarkung Obertshausen

(jm) Unbekannte haben am Montag, gegen 21.20 Uhr, von einer Brücke über der
Bundesstraße 448 mindestens zwei Beutel (vermutlich Wasserbomben) mit einer
gelartigen Flüssigkeit auf ein fahrendes Auto geworfen. Der Fahrer in dem gelben
Fiat 500 war nach dem Aufprall auf die Windschutzscheibe kurzzeitig in seiner
Sicht eingeschränkt. Der zweite Beutel traf auf den Außenspiegel; es entstand
dabei ein Schaden von etwa 200 Euro. Die Fußgängerbrücke befindet sich zwischen
der Danziger Straße in Obertshausen und dem Egerländer Platz in Hausen. Bei den
Werfern soll es sich um zwei Personen gehandelt haben. Eine nähere Beschreibung
liegt noch nicht vor. Die Polizei in Heusenstamm bittet nun um Hinweise von
Zeugen unter der Rufnummer 06104 6908-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:

Werbung:
Werbung: