MKK-Echo

Unfallflucht: Radfahrerin nach Zusammenstoß verletzt – Hanau

Unfallflucht: Radfahrerin nach Zusammenstoß verletzt – Hanau

(jm) Beamte der Unfallfluchtgruppe suchen eine flüchtige Radfahrerin und Zeugen,
nachdem es am Dienstagvormittag im Kinzigheimer Weg Einmündung Röderseestraße zu
einem Unfall zwischen zwei Radfahrerinnen gekommen war. Eine 71 Jahre alte Frau
zog sich hierbei Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.
Gegen 10.20 Uhr befuhr eine Unbekannte mit ihrem Rad den Gehweg im Kinzigheimer
Weg in Richtung Rodgaustraße. Dabei soll sie den Gehweg auf der
entgegengesetzten Seite benutzt haben. Die 71-jährige Radlerin aus Großauheim
befuhr den Radweg von der Röderseestraße kommend und wollte nach rechts in den
Kinzigheimer Weg einbiegen. Hierbei stießen die beiden Radlerinnen zusammen,
infolgedessen die Großauheimerin stürzte und sich am Knie und der Hand
verletzte. Die etwa 25 Jahre alte Unbekannte, die mit einem roten Fahrrad und
einem grünen Helm unterwegs war, fuhr jedoch weiter. Zeugen, die den Unfall
beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 16. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
Blitzer
ROADPOL - Speedmarathon am 19.04.2024
Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2024
Unbekannter Räuber Bild 1
Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall: Wer kennt den Unbekannten?
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com