MKK-Echo

Kabeldiebe waren auf Baustellengelände – Hanau/Kesselstadt

Polizeibericht 2

Kabeldiebe waren auf Baustellengelände – Hanau/Kesselstadt

(jm) Kabeldiebe waren in der Nacht zum Mittwoch auf einer Baustelle in der
Burgallee im Bereich der 110er-Hausnummern unterwegs. Zwischen 17 und 7.30 Uhr
verschafften sich die Täter auf bislang unbekannte Weise Zutritt zu dem
umzäunten Gelände. Dort nahmen sie ein etwa 100 Meter langes Kabel an sich und
verschwanden mit ihrer Beute. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Hanau unter
der Rufnummer 06181 100-120 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Blitzer
Geschwindigkeitskontrollstellen für die 17. Kalenderwoche 2024
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung001_Vorher_CAR_WASH_CENTER_HU - ohne Kfz KZ
Autowäsche: Wo ist das Putzen überhaupt erlaubt?
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungBON-25-Jahre-4f1d67d785f43f3625be92bbffae67c8
Jubiläumskonzerte des BON - Kartenvorverkauf ist gestartet
Hanau aktuell
Kostenlose Energieberatung im Stadtteil Großauheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung277904V-335c77dcc0ed29834f2b2ddf2c86cef4
Auf der Zielgeraden: Dritter Bauabschnitt an der Römerstraße beginnt
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com