Werbung:

Werbung:
Werbung:

Zeugensuche nach Raub auf Parkbank – Erlensee/Langendiebach

blaulicht

Zeugensuche nach Raub auf Parkbank – Erlensee/Langendiebach

(fg) Wegen des Verdachts des Raubes am Dienstagmorgen, gegen 6.40 Uhr, im
Erlenpark beziehungsweise Erlenwäldchen sucht die Polizei derzeit nach Zeugen.
Ein 64 Jahre alter Mann aus Erlensee gibt an, sich nach einem Gassigang auf
einer Parkbank (vom Hallenbad kommend im Bereich des ersten Waldweges) ausgeruht
zu haben. Unvermittelt sei er dann ohne Ansprache von drei jungen Männern im
Alter von etwa 17 bis 18 Jahren festgehalten sowie geschlagen worden. Einer der
Täter habe dann seine Taschen durchsucht und Bargeld sowie das Mobiltelefon
geraubt. Der 64-Jährige erlitt durch den Überfall leichte Verletzungen; zudem
sei seine Gebissprothese herausgefallen und abhandengekommen. Ein Räuber trug
einen auffälligen gelben Kapuzenpullover. Einer seiner Komplizen hatte eine rote
Jogginghose sowie eine Lederjacke an. Die Kriminalpolizei bittet unter der
Rufnummer 06181 100-123 um Hinweise.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei
Alarm schlägt Einbrecher in die Flucht - Freigericht/Somborn
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Diebe stahlen weißen Audi Q5 - Freigericht/Somborn
blaulicht
Zeugen nach Einbruch gesucht - Linsengericht/Lützelhausen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_7196
Freiwillige Feuerwehr Neuberg - Kinderfeuerwehr bastelt für Senioren
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungchristmas-market-g29954a66a_1920
Weihnachtsmärkte: Hochsaison für Taschendiebe
Werbung:
Werbung:
Werbung: