Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss am Steuer – Obertshausen

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss am Steuer – Obertshausen

(fg) Bereits vergangenen Mittwoch (19. Oktober) beabsichtigte der Fahrer eines
schwarzen Skoda Octavia vor einer Kontrolle eines Streifenteams im Bereich einer
Tankstelle in der Heusenstammer Straße (40er-Hausnummern) davonzufahren. Beim
Erblicken der Beamten kurz nach 17 Uhr missachtete der Skoda-Fahrer zunächst die
Anhaltesignale des Streifenwagens und fuhr die Heusenstammer Straße, die
Karl-Mayer-Straße, die Bahnhofstraße sowie die Ludwigstraße mit offensichtlich
überhöhter Geschwindigkeit davon. Letztlich gelang es der Streife den Fahrer, es
handelte sich um einen 61 Jahre alten Mann aus Heusenstamm, anzuhalten und
entsprechend zu kontrollieren. Hierbei stellten die Polizisten fest, dass der
61-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Da ein Drogenvortest positiv
ausfiel, besteht zudem der Verdacht, dass der Skoda-Fahrer den Wagen unter der
Wirkung von Betäubungsmitteln führte. Ein Zeuge hatte zuvor telefonisch den
Verdacht geäußert, dass der Skoda-Fahrer für eine Unfallflucht im September in
Frage komme, weshalb es zur Entsendung der Streife und der Kontrolle gekommen
war. Ob der 61-Jährige für die Unfallflucht verantwortlich ist, wird derzeit
geprüft. Auf den 61-Jährigen kommen nun mehrere Strafanzeigen zu. Die Polizei
sucht Zeugen, die möglicherweise durch die Fahrweise des Skodas gefährdet wurden
und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung: