Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Feuer in Schöneck fordert ein Menschenleben und verursacht erheblichen Sachschaden

Am Sonntagmorgen (23.10.2022) wurden die Feuerwehren Schöneck und Nidderau gemeinsam mit dem Rettungsdienst in den Ortsteil Kilianstädten alarmiert. Durch Anwohner wurde zuvor eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im alten Ortskern bei der Leitstelle des Main-Kinzig-Kreises gemeldet.

Auf Grund dieser Meldung wurde die Einsatzabteilung Klianstädten gemeinsam mit der Drehleiter aus Nidderau mit dem einsatzstichwort “Zimmerbrand” entsandt.

Mit Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde durch anwesende Passanten mitgeteilt, dass sich in der Wohnung noch eine Person befinden sollte. Diese Angabe wurde durch die Erkundung bestätigt.

Unverzüglich wurde noch ein Notarzt zur Einsatzstelle nachgefordert. Paraleel ging sofort ein Trupp zur Menschenrettung in die Wohnung vor. Trotz der eingeleiten Rettungsmaßnahmen konnte ein Notarzt nur noch den Tod der aufgefundenen Frau feststellen.

Eine Brandbekämpfung war nicht mehr erforderlich, da das Feuer bereits vor Eintreffen der Feuerwehr erloschen war. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich in der Folge auf eine Überprüfung der Einsatzstelle auf eventuell vorhandene Glutnester und eine Belüftung der betroffenen Wohnung.

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Zwei Feuerwehrangehörige wurden wegen des Verdachts einer Rauchvergiftung durch den Rettungsdienst untersucht. Der Verdacht bestätigte sich glücklicherweise nicht.

Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch das Polizeipräsidium Südosthessen geführt.

Die Feuerwehren Schöneck und Nidderau waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 22 Feuerwehrleuten im Einsatz. Der Sachschaden kann nicht beziffert werden, ist jedoch nicht unerheblich.

Quelle: Markus Mühlebach

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungHP_PD161_Rückblick_Bruchköbeler_Weihnachtsmarkt
Bruchköbeler Weihnachtsmarkt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungsnow-balls-g0693596b9_1920
Weihnachtsmarkt Hochstadt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungneue HEM in Nidderau_vlnr_Bürgermeister Andreas Bär_Tankstellenbetreiber Gabriel Kaya
Neue HEM-Tankstelle in Nidderau geht ans Netz
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Einbruch in Einfamilienhaus - Maintal/Hochstadt
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: