Werbung:
Werbung:
Werbung:

Wer fuhr gegen den schwarzen BMW? – Maintal

Wer fuhr gegen den schwarzen BMW? – Maintal

(jm) Nach einer Verkehrsunfallflucht am Montag in der Wichernstraße sucht die
Polizei den Verursacher des auf etwa 6.000 Euro geschätzten Schadens an einem
schwarzen 3er Cabriolet. Die Eigentümerin hatte ihr Fahrzeug gegen 8 Uhr in Höhe
der Hausnummer 15 gegenüber der Einfahrt zu einem Gemeindezentrum abgestellt.
Als sie gegen 16 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, bemerkte sie den Schaden auf
der Beifahrerseite. Hinweise nehmen die Ermittler der Unfallfluchtgruppe unter
der Rufnummer 06183 91155-0 entgegen.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

blaulicht
Unfallflucht mit hohem Schaden - Polizei bittet um Hinweise - Maintal/Wachenbuchen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
In Friedhofskapelle eingedrungen - Nidderau/Ostheim
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Baumaterialien von Lagerplatz gestohlen - Nidderau/Windecken
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung2022-11-22 PM Heinrich-Böll-Schule
Antrittsbesuch bei der neuen Schulleiterin der Heinrich-Böll-Schule in Bruchköbel
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
Werbung:
Werbung:
Werbung: