Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Gemeinsam für ein sauberes Maintal

maintal

Anmeldungen für Müllsammelaktion noch bis zum 19. Oktober möglich

 

Die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur ruft unter dem Motto „Gemeinsam für ein sauberes Maintal” alle Maintaler*innen auf, am Samstag, 22. Oktober, von 10 bis 12 Uhr an einer Müllsammelaktion teilzunehmen. Gestartet wird an verschiedenen Sammelpunkten. Schwerpunkt werden die Bahnhöfe und Naturräume in Maintal sein. Mit der Aktion möchte die Stadt ein Zeichen setzen gegen illegale Müllablagerungen, achtlos weggeworfenen Müll und die Verschmutzung unserer Stadt.

Natürlich werden die Straßen und Grünflächen von offiziellen Stellen gereinigt. Aber das reicht eben leider nicht immer aus. Aus diesem Grund ruft die Freiwilligenagentur gemeinsam mit dem Fachdienst Umwelt der Stadt Maintal alle Menschen in Maintal auf, am 22. Oktober gemeinsam Müll sammeln zu gehen.

Für alle Sammler*innen werden die notwendigen Utensilien wie Zangen, Handschuhe und Eimer zur Verfügung gestellt. Diese Gerätschaften gibt es an jedem der Sammelpunkte.

Die geplanten Sammelpunkte sind:

Sammelplatz 1:

Streuobstwiesen/ Am Frauenstück, Bischofsheim

Sammelplatz 2:

Schulweg Heinrich-Heine-Weg/Goethestraße/Kreuzung/ Rund um den Flugzeugspielplatz, Bischofsheim

Sammelplatz 3:

Bahnhof Maintal West Südseite + Parkplatz, Bischofsheim

Sammelplatz 4:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Bahnhof/Braubachcenter Südseite, Dörnigheim

Sammelplatz 5:

Rund um die Natorampe, Dörnigheim

Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann sich telefonisch von Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr unter 06181 400-632 oder per E-Mail an abfall@maintal.de anmelden. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 19. Oktober.

Quelle: Stadt Maintal

 

Weitere Meldungen zu Gebiet 1 hier

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Zeugensuche nach Unfall mit Leichtverletztem - Wer hatte "Grün"? - Maintal/Dörnigheim
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungHP_PD161_Rückblick_Bruchköbeler_Weihnachtsmarkt
Bruchköbeler Weihnachtsmarkt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungsnow-balls-g0693596b9_1920
Weihnachtsmarkt Hochstadt 2022
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitungneue HEM in Nidderau_vlnr_Bürgermeister Andreas Bär_Tankstellenbetreiber Gabriel Kaya
Neue HEM-Tankstelle in Nidderau geht ans Netz
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Einbruch in Einfamilienhaus - Maintal/Hochstadt
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung: