Werbung:

Werbung:
Werbung:

Zettelschreiber bitte melden! – Hanau

Polizei

(aa) Zu einer Unfallflucht am Dienstagmorgen in der Ameliastraße sucht die
Polizei einen bestimmten Zeugen: Dieser hatte an einem beschädigten grauen BMW
einen Zettel hinterlassen. Zwischen 7.40 und 14 Uhr war auf dem dortigen
Schulparkplatz der 3er BMW angefahren worden. Der dafür verantwortliche
Fahrzeugführer hatte offensichtlich die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den
1.000 Euro-Schaden zu kümmern. Dank des Zettelschreibers hat die Polizei den
mutmaßlichen Verursacher, einen jungen Mann aus Bruchköbel, ermittelt. Dennoch
werden der Zettelschreiber sowie weitere Zeugen gebeten, sich unter der
Rufnummer 06181 100-120 zu melden.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungEröffnung Kita St
Wo der Zollstock Segen bringt / Einweihung der neuen KiTa St. Laurentius
Großkrotzenburg
Nachrichtlicher Hinweis über die amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Großkrotzenburg
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-police-2817132_1920
Blitzermeldung: Kommen Sie gut an!
blaulicht
Zeugensuche nach Auseinandersetzung auf Tankstellengelände - Hanau
Polizei
Handydieb auf der Flucht - Hanau/Innenstadt
Werbung:
Werbung:
Werbung: