Werbung:

Werbung:
Werbung:

Werbung:

Wer sah den Streit im Straßenverkehr? – Nidderau/Heldenbergen

Wer sah den Streit im Straßenverkehr? – Nidderau/Heldenbergen

(aa) Eine 32-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 35 und 63 Jahren sind die
Beteiligten einer handfesten Auseinandersetzung am Montagnachmittag (gegen 15.35
Uhr) in der Wagnerstraße in Höhe der Hausnummer 41. Vorausgegangen war wohl eine
Verkehrsstreitigkeit, in dessen Verlauf das jüngere Pärchen mit dem 63-Jährigen
in ein Handgemenge geriet. Am Ende fertigte die Polizei wechselseitige
Strafanzeigen wegen Verdachts der Körperverletzung, Beleidigung und
Sachbeschädigung. Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06181 9010-0.

Quelle: Polizei Hessen

 

Weitere Blaulicht Meldungen hier

Werbung:

Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung:
Werbung:

Werbung:
Werbung:

Nachrichten aus dem ganzen Main-Kinzig-Kreis, aus Hessen sowie Updates zum aktuellen Corona Sachstand und Polizei Berichte hier 

Alle Nachrichten auch auf Facebook

MKK-Echo: Das Online-Magazin für den Kreis MKK – Alles Wichtige auf einer Seite

Diesen Beitrag teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizeibericht 2
Unfall mit sechs Verletzten - Schöneck
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-Zeitung20221128_Deko für Rathausbaum B2
Handgefertigter Christbaumschmuck Kita- und Hortkinder dekorieren den Weihnachtsbaum vor dem Maintaler Rathaus
Polizei
Mehrere Verletzte und hoher Schaden nach Unfall auf Bundesstraße - Nidderau/Heldenbergen
Main-Kinzig-Echo-MKK-Nachrichten-Polizei Fahndung
Unfallflucht: Wer beschädigte die beiden geparkten Fahrzeuge? - Nidderau/Eichen
MKK-Echo-Main-Kinzig-Kreis-ZeitungIMG_8079
Minifeuerwehr Schöneck: Kleine Bäcker, große Plätzchen im Ortsteil Kilianstädten
Werbung:

Werbung:

Werbung:
Werbung: